Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Abschluss einer tollen Kampagne – Jahreshauptversammlung beim Hundsänger Carnevalverein

Erster Vorsitzender Dominik Eichmann freute sich über rege Teilnahme an der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Hundsänger Carnevalvereins am 5. April 2019. Die Berichte der Vorstandsmitglieder fielen allesamt positiv aus. Schriftführerin Teresa Gröschen zeigte in ihrem detaillierten Jahresbericht die Vielzahl an Vereinsaktivitäten über das ganze Jahr hinweg auf. Es wurde wieder einmal mehr als deutlich, dass das hohe Niveau der Hundsänger Fastnacht nur durch das große Engagement der Vereinsfamilie gehalten werden kann. Hierfür bedankte sich auch Sitzungspräsident Frank Göbel ausdrücklich: Man habe es geschafft an den drei großen Galakappensitzungen das Publikum vor jeweils ausverkauftem Haus zu begeistern. Dabei blieben auch die unzähligen Arbeitsstunden im Hintergrund nicht unerwähnt. Wenn dann noch der Kassenbericht der ersten Kassiererin Andrea Benten positiv ausfällt und zudem ein Mitgliederzuwachs verzeichnet werden kann, dann kann man dem Hundsänger Carnevalverein attestieren, dass er für die närrische Zukunft gut aufgestellt ist.
Nach der Aussprache und Kritik sowie des Berichts der Kassenprüfer schreitet der Wahlleiter Matthias Krämer zur Tat und führt nach Entlastung des Vorstandes die Neuwahlen mit folgendem Ergebnis durch: 1. Vorsitzender: Dominik Eichmann, 2. Vorsitzender: Daniel Krämer, Sitzungspräsident: Frank Göbel, Schriftführerin: Teresa Gröschen, 1. Kassiererin: Andrea Benten, 2. Kassierer: Andreas Eisbach, 1. Zeugwart: Rüdiger Ginko, 2. Zeugwart: Martin Ehinger und als Besitzer: Nadja Kremer und Andreas Kleinert. Als Kassenprüfer fungieren in der kommenden Kampagne Norbert Eisbach und Ariane Malm.

Der neue Vorstand des HCV.
Hintere Reihe (v.l.): Rüdiger Ginko, Andreas Kleinert, Dominik Eichmann, Andreas Eisbach, Daniel Krämer, Martin Ehinger.
Vordere Reihe (v.l.): Nadja Kremer, Frank Göbel, Teresa Gröschen, Andrea Benten